HNO Arzt München

Behandlungszeiten

Montag 08:00 – 13:00 Uhr
14.30 – 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 13:00 Uhr
14.30 – 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 13:00 Uhr
14.30 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 14:00 Uhr
Unsere Sprechstunden

Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Mit der Erfindung des Ohrenspiegels Mitte des 19. Jahrhunderts durch den Architekten Friedrich Hofmann waren die Voraussetzungen für das eigenständige Fach „Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde“ gegeben. Die Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde hat sich im Laufe der Jahre zu einem sehr umfangreichen Fachgebiet entwickelt.

Die Grundlage unserer Behandlung ist selbstverständlich eine fundierte Diagnostik. Zur Diagnosestellung kommen dabei modernste Untersuchungsmethoden (z.B. Endoskopien, Stroboskopien, Ultraschall, Schallspektrographien, in vitro Verfahren zur allergologischen Diagnostik) zum Einsatz. Da wir die Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde ganzheitlich betrachten, beziehen wir wann immer möglich auch naturheilkundliche Aspekte in unsere Behandlungskonzepte ein.

Ohrerkrankungen

Neben Erkrankungen des Mittelohres und des Innenohres hat die Diagnostik und Therapie von Hörstürzen, Schwindel sowie Tinnitus in unserer Praxis einen hohen Stellenwert.

Nasen- und Nasennebenhöhlen-Erkrankungen

Die adäquate Versorgung von Patienten mit Beschwerden im Bereich der Nase- bzw. der Nasennebenhöhlen bildet einen weiteren wichtigen Pfeiler unserer Tätigkeit.

Halserkrankungen

Erkrankungen der Mundhöhle oder des Rachens wie beispielsweise Mandelentzündungen (Tonsillitiden) gehören zu den klassischen Krankheitsbildern in der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde. Vor allem die Diagnostik, Beurteilung und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes bei Patienten mit „Stimmberufen“ bilden einen großen Schwerpunkt unserer Praxis.